RENÉE HOLLER

BÜCHER – BOOKS

*** NEU ***

AUTORIN – AUTHOR

RENÉE HOLLER wurde 1956 in Würzburg geboren. Mit 8 Jahren zog sie nach München, wo sie in der Haidhauser Jugendbücherei die Bücher von Enid Blyton entdeckte. Von diesem Augenblick an wollte sie unbedingt Detektivin oder Schriftstellerin werden. Ebenso gerne wäre sie aber auch als Forscherin in ferne Länder gereist oder hätte als Archäologin nach Schätzen gegraben. Jahre später, nach ihrem Abitur, half sie tatsächlich auf einer archäologischen Ausgrabung in England, fand aber keine Schätze. Anschließend studierte sie in München Völkerkunde und Geographie. Auf zahlreichen Reisen um die Welt lernte sie ferne Länder und Kulturen kennen, lebte ein Jahr in China und begann mehrere Sachbücher für Erwachsene zu verfassen. Bald darauf gelang es ihr dann auch ihren Kindheitstraum zu verwirklichen: Sie veröffentlichte ihre ersten Kinderbücher. Detektivin wurde sie nie, stattdessen denkt sie sich spannende Krimis aus. Heute lebt sie in Oxford, England.

RENÉE HOLLER was born in Würzburg in 1956. After reading Enid Blyton as a child she started dreaming of becoming an author one day. But when she grew up she first decided to study social anthropology, geography and sociology at Munich University. Later she worked in a publishing company and a book shop. Meanwhile her childhood dream has come true: she has published more than 20 books for adults and children, many of which have been translated in to foreign languages. She now lives in Oxford, England.

LESUNGEN

RENÉE HOLLER verrät, wie sie die Ideen für ihre Bücher entwickelt, den Hintergrund der Krimis recherchiert, sich die Handlung ausdenkt, den Text verfasst und wie sich alles schließlich in ein fertiges Buch verwandelt.

​

In der abwechslungsreichen Lesung erfahren die jungen Zuhörer nicht nur vieles über den Beruf eines Schriftstellers, sondern sollen gleichzeitig ermuntert werden, sich selbst Geschichten auszudenken. Nach der Präsentation liest Renée Holler aus einem ihrer Bücher vor.

Programm

Lesung mit PowerPoint-Präsentation mit anschließender Fragerunde.

Für die Lesung wird ein Beamer benötigt.

​

Dauer

60 bis 90 Minuten

​

Honorar

nach Vereinbarung

​

Zielgruppe

Kinder ab 9 Jahren, maximal 60 Zuhörer

​

Sollten Sie an einer Lesung interessiert sein, mailen Sie mir bitte.

Foto Ludwig Härteis

reneeholler@gmail.com

Diese Seite verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details.

OK